Waleri Borissowitsch Charlamow

Um ein Sportler zu werden, um gewisse Höhen zu erreichen, muss man seinen Sport lieben – dieser Gedanke liegt auf der Hand.

Es gibt keinen anderen Weg an die Spitze. Egal, wie talentiert man ist, nur ein Training, ein ausdauerndes, hartnäckiges Training, bei dem die Willenskraft und Geduld des Sportlers, sein Charakter, die Fähigkeit, mit allen Hindernissen und Überraschungen fertig zu werden, voll auf die Probe gestellt werden, erlaubt es Ihnen, mit dem Erfolg zu rechnen.

Eishockey…. – Eishockey Und das Leben wann? – Eishockey ist Leben.

 

„He was fast and so hard to defend against out there. I admired the way he kept everyone on their toes. He was simply outstanding.“Don Awrey, Team Canada ‘72

Valery brachte zu einem außergewöhnlichen Grad der Perfektion Besitz der drei Geschwindigkeiten – die explosive Geschwindigkeit der Bewegung und Manöver auf dem Platz, die Geschwindigkeit des Stockes auf die geringste Veränderung in der Spielsituation und schließlich die Geschwindigkeit des Denkens, nicht schlechter, ich denke, die modernsten Computer. Jede dieser Geschwindigkeiten findet man – wenn auch nur einzeln – auch in anderen großen Stürmern, aber ihre Legierung ist wie ein Markenzeichen nur von Valery Kharlamov.

«He made Russia beat Canada, when everybody deemed it impossible.»

«Anyone who puts someone ahead of Kharlamov obviously never saw him play. He wasn’t just the best player in the Soviet Union, he was the best player in the world. Better than any NHL player. The guy had it all!»

Menü