Die Schwerpunkte des Trainings sind die individuelle Lauftechnik und Stocktechnik zu verbessern. Bewährte russischen Trainingsmethoden werden angewendet. Es wird eine Steigerung der Spielqualität garantiert. Kleine Trainingsgruppen bzw. gezielte Einzelförderung.

Achtung: die körperlichen Anforderungen an die Spieler sind sehr hoch, aber immer im Rahmen des Machbaren.

Training am Eis

Lernen und Perfektionieren:

  • Eislauftechnik
  • Gleiten, Gleichgewicht, vielfältige Wendungen, Kurven, verschiedene Bremstechniken und Starts, Übergänge von vorwärts auf rückwärts und seitwärts
  • wendiges Eislaufen in Kombination der verschiedenen technischen Elemente mit und ohne Scheibe
  • Schnellkrafteislaufen
  • Stickhandling
  • Trainingsstationen – Lernen und Perfektionieren aller Arten von Schüssen, Passen, Torschusstechnik, Аusspielen, Finten, kombinierte Motorik, Zweikämpfe
  • Spielfunktionen Verteidiger
  • Spielfunktionen Stürmer

Off-Ice – Training

  • Konditionstraining – physische Vorbereitung
  • Entwicklung der Koordination und die Empfindung des eigenen Körpers, Motorik, Beweglichkeit, Flexibilität
  • Entwicklung der Schnelligkeit, Frequenz der Bewegungen, Geschwindigkeit
  • Power-Programm (mit eigenem Gewicht)
  • Plyometrics (Schnellkraft)
  • Verbesserung des Stickhandlings, Schusstechnik, Eislaufschritt-Imitationen
  • Sportspiele – Fußball, Basketball, Handball, Unihockey, Floorball, Ballhockey
Menü